Wie es funktioniert


Stelle dir die Energie des Universums sowohl horizontal als auch vertikal vor, wie einen gewobenenStoff. Ebenso wie der Stoff stärker wird, wenn er diagonal auseinandergezogen wird, wird auch dietantrische Energie bzw. Z-Energie stärker. Wenn sie vom Mahan Tantric geleitet wird, durchdringtdiese Energie Blockaden im Unterbewusstsein.
 
Mit Hilfe der diagonalen Energie verbindet der Mahan Tantric Yogi Bhajan durch seineVermittlerin seinen Subtilkörper mit den Subtilkörpern der Teilnehmer. Dies funktioniert auf diegleiche Weise wie ein weltweites Telefonsystem, welches auf Satelliten und elektromagnetischeEnergie angewiesen ist, um zwei Parteien zu verbinden.
 
Weißes Tantra Yoga® sollte nicht mit schwarzem oder rotem Tantra verwechselt werden. JeneFormen des Yoga transformieren ebenfalls Energie, jedoch auf andere Weise und zu anderenZwecken. Schwarzes Tantra richtet die Energie auf die Manipulation anderer Menschen und rotesTantra ausschließlich auf sexuelle Zwecke.